Aktuelles zu unseren Veranstaltungen

Folgende Veranstaltungen werden verlegt:

  • 9.11.2020 verlegt auf 2021 (Datum wird noch bekannt gegeben):
    Gespräch mit Silvia Grenz: Arbeit mit Verstorbenen
  • 22.6.2020 verlegt auf den 17.5.2021:
    Gespräch mit Thomas G. Meier: Raumharmonisierung mit platonischen Körpern
  • 11.05.2020 verlegt auf den 12.10.2020:
    Gespräch mit Reinhard Maier:
    Aspekte zukünftiger Menschheitsentwicklung in der Geomantie Pforzheims

Gegebenenfalls müssen weitere Veranstaltungen abgesagt oder umgeplant werden. Daher bitte kurz vor der Veranstaltung auf unserer Website nachschauen.

Thomas von Rottenburg:
Die Medizin der Sterne mit den Wesen des Tierkreises – Jungfrau

29.10.2020, 18:00 – 1.11.2020, 15:00
Ort:  Gästehaus ABZ    280€

Liebe Freunde des Tierkreises,

vom 29.10. bis 1.11. nehmen wir die letzte Etappe der Bach’schen Reihenfolge durch den Tierkreis mit der Jungfrau. Eine herrliche Art eine Tierkreissequenz zu vollenden. Da wir dieses Mal etwas mehr Zeit haben werden, können wir auch wieder ein ätherisches Öl in die Tierkreisarbeit miteinbeziehen, das unseren Jungfrauprozess unterstützen wird.

Die liebliche Jungfrau ist eine Meisterin der richtigen Unterscheidung und der darauf beruhenden gedeihlichen Entscheidung. Genau weiß sie zwischen förderlich und eben nicht förderlich, aufbauend und abbauend zu entscheiden. Konsequent schneidet sie ab, was nicht mehr fruchtbar werden kann. Sie lehrt uns das liebevolle, doch unmissverständliche Nein zu dem, was nicht mehr Teil von uns sein kann. Sie lehrt uns, wie auf diese Weise unser persönlicher Raum immer klarer, immer stärker, reiner und jungfräulicher wird. Der Prozess mit unseren Jungfrausaboteuren hilft uns, diesen Bereich in uns mehr und mehr zu befreien. Um so umfassender können wir dann die himmlische Jungfrau in uns aufnehmen. Wie immer sind Neueinsteiger herzlich willkommen.

Freuen wir uns auf ein transformatives, reiches und erfüllendes, langes Jungfrauwochenende,

von Herzen,
Thomas von Rottenburg

Seminar-Flyer: Thomas von Rottenburg: Tierkreis – Jungfrau

Website: http://thomas-von-rottenburg.de/de/tierkreis/

Veranstaltungsort:
Gästehaus ABZ
Bruckwiesenweg 10
70327 Stuttgart

S21-Infos vom 25.01.2020

von Hans-Joachim Aderhold, bearbeitet von Michael Neher

Die Deutsche Bahn will die Zahl der Zugreisenden bis 2030 verdoppeln. Für Stuttgart steht dem die begrenzte Kapazität des Tiefbahnhofs entgegen. Und trotz des Milliardengrabes werden noch weitere Milliarden dafür verbraten mit zum Beispiel mangelhaftem Brandschutz, 6-fach überhöhter Gleisneigung und fehlender Betriebserlaubnis. Die Politik duckt sich weiterhin weg. Hier der aktuelle Stand aus dem Rundbrief von Werner Sauerborn.

Die Mitte Dezember 2019 vereinbarte Beteiligung von Herrn Hickmann an der Faktenklärung vom 16.1.2020 wurde vom Verkehrsministerium am 13.1.2020 zurückgezogen. Hier findet man die auf dieser Veranstaltung gezeigten Folien von Wolfgang Hesse. Die vom Verkehrsministerium jetzt als Heilmittel zur Verdoppelung der Zugreisenden gepriesenen Doppelstockwagen waren auch bisher schon Grundlage der Berechnungen.

Klaus Gebhard hat anschaulich gemacht, was von der Idee zu halten ist, die Zulaufstrecke von Zuffenhausen durch 3-4 km lange zusätzliche Tunnel im bebauten Bereich zu verbessern – im Vergleich mit einer nur 700 m langen Tunnelröhre auf Bahngrund: https://www.umstieg-21.de/5-verkehrswende/5-6-zulaufstrecke-zuffenhausen.html.