Meditation

Zum Abschluss der Heiligen Tage und Nächte findet wie schon seit 1981 wieder eine Meditationsfeier in Winterbach statt. Früher gab es diese Feiern in dieser Zeit täglich und sonst außer in den Sommerferien wöchentlich. Im Mittelpunkt stehen Meditationen für die Erde, u.a. solche, wie einige im Beitrag “Die Erdwandlung durch die Eröffnung geistiger Quellen” im Buch “Erlebnis Erdwandlung” veröffentlicht sind.

Die Feier wird wieder in einem passenden Raum stattfinden. Da wir pünktlich um 15 Uhr beginnen wollen, sollten alle spätestens 10 Minuten vorher da sein. Einlass ab 14.30 Uhr. Anmeldungen bitte möglichst frühzeitig, bevorzugt per Mail, an Hans-Joachim Aderhold. Nähere Angaben folgen dann noch. Es kann sein, dass wegen des Raumes eine Beschränkung der Teilnehmenden notwendig wird. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Gespräch mit Thomas Mayer:
Unser Leben mit den Engeln

Achtung: Der Termin wurde vorverlegt!

2012 hat Thomas Mayer in Winterbach über das Leben mit Verstorbenen und die Erlösung von Besetzungen gesprochen. Diesmal geht es um die Zusammenarbeit des Menschen mit seinem Engel und mit der Engelwelt. In jedem Augenblick sind wir ja von Engeln verschiedenster Hierarchien umgeben und durchdrungen. Aber wie wirken die Engel eigentlich in unserer Seele und in unserer Aura? Wie begleitet unser Engel uns im Schlaf und nach dem Tod? Wie wirken die Engel in der Natur? Wie wirken die Engel in Familien oder sozialen Gemeinschaften? Wie unterscheiden sich die Engelhierarchien? Was erleben die Engel an uns Menschen? Um Fragen wie diese geht es an diesem Abend.

Thomas Mayer, geboren 1965 in Kempten, Ausbildung zum Bürokaufmann, Begegnung mit der Anthroposophie. 1988 Mitbegründer, später Geschäftsführer von Mehr Demokratie e.V., zwanzig Jahre bundesweiter Aufbau der Bewegung für Direkte Demokratie, 1993-95 Beauftragter des Volksbegehrens Mehr Demokratie in Bayern, bis 2004 weitere Bürger- und Volksbegehren, bis 2006 Gesellschafter des OMNIBUS für Direkte Demokratie. Seit 1997 Konzeption und Beratung von Regionalgeld-Initiativen und des Regio-Geld e.V., 2013-18 Kampagnenleitung der Schweizer Vollgeld-Initiative. Seit 2004 gemeinsam mit Agnes Hardorp Kurse in Anthroposophischer Meditation. Geistesforscher mit den Schwerpunkten Elementarwesen und nachtodliches Leben. Mitherausgeber und Autor des Buches “Erlebnis Erdwandlung – Berichte und Texte einer Zeitzeugenschaft” und weitere Bücher.

Homepages:  www.geistesforschung.org und www.anthroposophische-meditation.de.

Ab 18h Büchertisch

Meditation

Zum Abschluss der Heiligen Tage und Nächte findet wie schon seit 1981 wieder eine Meditationsfeier in Winterbach statt. Früher gab es diese Feiern in dieser Zeit täglich und sonst außer in den Sommerferien wöchentlich. Im Mittelpunkt stehen Meditationen für die Erde, u.a. solche, wie einige im Beitrag “Die Erdwandlung durch die Eröffnung geistiger Quellen” im Buch “Erlebnis Erdwandlung” veröffentlicht sind.

Die Feier wird wieder in einem passenden Raum stattfinden. Da wir pünktlich um 15 Uhr beginnen wollen, sollten alle spätestens 10 Minuten vorher da sein. Einlass ab 14.30 Uhr. Anmeldungen bitte möglichst frühzeitig, bevorzugt per Mail, an Hans-Joachim Aderhold. Nähere Angaben folgen dann noch. Es kann sein, dass wegen des Raumes eine Beschränkung der Teilnehmenden notwendig wird. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.