Exkursion nach Murrhardt –
Geomantiearbeit mit Walterich

Ganztägige gemeinsame Exkursion der Gruppen Stuttgart, Engelberg, Balingen, Pforzheim und Aichtal-Filderstadt nach Murrhardt.

Liebe Freunde und Aktive der Geomantiegruppen in Stuttgart und weiterer Umgebung,

zu unserer diesjährigen gemeinsamen Exkursion lade ich Euch herzlich ein.
Wir fahren nach Murrhardt zur Walterichskirche.

Ein Schwerpunkt wird sein, uns mit dem Hl. Walterich zu verbinden und seine Kräfte kennenzulernen.
Wenn wir genügend Zeit haben, wollen wir auch noch geomantisch interessante Plätze im Umkreis erforschen.

Heilige gelten oft als altmodisch. Überraschenderweise nehmen immer mehr Geomanten seit kurzer Zeit wahr, dass sie den Menschen sehr nahe sind und bereit, ihnen in den Zeiten der Veränderung unterstützend beizustehen. Während manche Engel, die der Entwicklung der Menschheit beistehen, derzeit sehr erstaunt sind, wie Menschen dabei sind, verhängnisvolle Entwicklungen von vor 100 Jahren zu reproduzieren, sind Heilige mit den Anfechtungen des Erdendaseins vertraut und wollen uns durch unsere Schwierigkeiten hindurchhelfen, wenn wir mit ihnen zusammenarbeiten.

Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Geomantie-Exkursion!

Herzliche Grüße,

Michael von der Geomantiegruppe Engelberg

Organisation: Michael Neher, Geomantiegruppe Engelberg.

Treffpunkt am 25. Juli um 9.45 Uhr am Bahnhof Murrhardt oder kurz vor 10 Uhr am Parkplatz der Walterichskirche in der Waltersberger Str. in Murrhardt.
Fahrtzeit mit der Regionalbahn (via VVS) stündlich, 3/4h, 6,50€.
Mit dem Auto geht es nicht schneller.
Beginn um 10 Uhr an der Walterichskirche.
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.
Gäste (auch ohne Vorkenntnisse) sind wie immer herzlich willkommen.

In der Mittagspause Picknick – jeder sorgt für sein eigenes leibliches Wohl, darf sich aber auch gerne mit anderen austauschen …

Vielleicht wollen manche anschließend noch gemeinsam einkehren?
Jedenfalls genügend Zeit einplanen.

Allgemeines zu Geländearbeiten