Gespräch mit Reinhard Maier:
Aspekte zukünftiger Menschheitsentwicklung in der Geomantie Pforzheims

Bürgerhaus Kelter in Winterbach Ritterstraße 3, Winterbach, Deutschland

Kennen Sie das 13. Tierkreiszeichen? Vielen sind die 12 Kräfte im Tierkreis bekannt, aber wenige wissen, dass seit langem der „Schlangenträger“ den Skorpion am Sternenhimmel ablöst. Welche Qualitäten bringt der Neue und was ist davon zu erwarten? Eine Antwort kann die Geomantie geben, da diese Qualitäten an bestimmten Orten bereits erspürt werden können: Neben den

Lichtmesstreffen

Grabkapelle auf dem Württemberg Württembergstraße 340, Stuttgart, Deutschland

Liebe Freunde, Aktive und Interessierte der Geomantiegruppe Stuttgart und der Gruppen der Umgebung!   Am Samstag, 30. Januar 2021 findet unser jährliches Lichtmesstreffen gemeinsam mit den Gruppen Engelberg, Balingen, Pforzheim und Aichtal-Filderstadt dezentral statt.   Wir arbeiten alleine, zu zweit oder (bei 2 Menschen aus einem Haushalt) zu dritt an einem Ort, der uns nahe

Gespräch mit Markus Buchmann:
Bildekräfte in Lebensmitteln

Zoom-Meeting

Markus Buchmann spricht über Bildekräfte in Lebensmitteln, über Aufgaben unserer Lebensmittel und warum manche Lebensmittel in unserer Zeit für viele Menschen vielleicht nicht mehr zuträglich sind. Hier findet man weitere Informationen über Bildekräfte: Gesellschaft für Bildekräfteforschung e.V. Hier findet man weitere Informationen zu Markus Buchmann: Markus Buchmann Das Gespräch findet als Zoom-Meeting statt. Interessenten können

Zoom-Gespräch mit Anna Cecilia Grünn:
Naturwesen in den vier Elementen

Zoom-Meeting

Die Natur begegnet uns als ein Ort der Heilung und Regeneration, der in unserer Zeit durch Umweltbelastungen jedoch zunehmend gefährdet ist. In vielen Kulturen der Erde wird die Natur von unsichtbar wirkenden Wesenheiten belebt erfahren und bei Rudolf Steiner finden wir diese Wesenheiten als Naturwesen oder Elementarwesen bezeichnet. Diese Wesenheiten treten uns überall in der

Vortrag von Wolfgang Körner:
Luft- und Lichtäther

Bürgerhaus Kelter in Winterbach Ritterstraße 3, Winterbach, Deutschland

Die Themen des Abendvortrags sind: Bedeutung von Luft- und Lichtäther für Kultur und Landschaft, besonders für das Denken. Zusammenhang zwischen Strom und elektromagnetischen Wellen mit dem Lichtäther. Erkennen und Heilen von „ahrimanisiertem“ Licht. Dazu führen wir gemeinsam wir Heilmeditation durch, um die Ätherkräfte wieder in ihre ursprüngliche Form zurückbilden. Wolfgang Körner lebt in Nürnberg. Nach

Märchen-Exkursion mit Stefanie Keller: Erdmutter Holle

Bahnhof Winterbach Bahnhofsplatz (an den S-Bahn-Parkplätzen), Winterbach, Deutschland

"Als Märchenerzählerin bin ich natürlich der Erdmutter Frau Holle sehr verbunden und bin immer wieder überrascht, in welch vielfältiger Anmutung sie uns begegnet. In den Märchen steckt so viel Weisheit und Wahrheit, nicht nur zu den unterschiedlichsten Lebensthemen, sondern auch zu den Jahreskreisfesten und den Geheimnissen der Natur." - Stefanie Keller Auf unserer Märchen-Exkursion wird

Online-Gespräch mit Hartmut Zipperlen: Naturgeister praxisnah

Zoom-Meeting

Hartmut Zipperlen wird über seinen langjährigen Umgang mit Naturgeistern berichten. Seine umfangreichen Erfahrungen können uns als ganz praktische Anleitungen zur eigenen Arbeit dienen. Hartmut arbeitet mit Mandalas, Kristallen und ganz direkt nach Anleitung der Naturwesen. Er hat die energetische Qualität zahlloser Häuser und Grundstücke verbessert (unter anderem auch in unserer Wohnung). Er wird außerdem sein

Online-Meditationsreihe über Erzengel mit Dr. Nicholas Demetry
(mit deutscher Übersetzung)

Zoom-Meeting

Nick Demetry betrachtet mit uns an vier Abenden das Wirken der vier Erzengel Michael, Rafael, Gabriel und Uriel. Gerade in unserer Zeit ist deren Einfluss für viele deutlich spürbar. Folgende Fragen und Themen werden uns beschäftigen: Wie tritt der Erzengel in verschiedenen spirituellen Traditionen in Erscheinung und unter welchem Namen taucht er dort auf? Wie

Online-Gespräch mit Sabine Lütt:
„Das Kind über den Abgrund tragen“
Der geistige Weg von Sophie und Hans Scholl im Spiegel der Landschaft

Zoom-Meeting

Sabine schreibt: Auf der Fahrt zu einer geomantischen Reise in den südlichen Herzraum Deutschlands machte ich in der Nähe des Geburtsortes von Sophie Scholl eine bewegende innere Erfahrung, die mich letztlich veranlasste, meine Abschlussarbeit der geomantischen Ausbildung bei Dr. Gregor Arzt dem Thema der „Weißen Rose“ zu widmen. In Sophies todesmutigen Eintreten für die „Weiße